23.09.2014

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,Gazakinder

Ihnen ist bekannt, dass die medizinische Versorgung im Gazastreifen desolat ist: Kinder werden ohne Narkose operiert, Verstümmelte können nicht adäquat versorgt werden, einfache intensiv-medizinische Maßnahmen fehlen, viele medizinische Geräte sind rare Ware, ein Kraniotomie-Set besteht aus 5 Instrumenten, die mit Wasser und Seife “desinfiziert” werden, eine Thorakoskopie- bzw. Thorakotomie-Einheit gibt es nicht, Naht- und Verbandsmaterial fast aufgebraucht, und die Liste geht weiter…

In mehreren beispiellosen Aktionen und durch den Zusammenschluss mehrerer Hilfsaktionen ist es bereits in der Vergangenheit gelungen, einige dieser Kinder in Deutschland und Österreich zu behandeln.

Wir wenden uns daher heute im Namen der Hilfsorganisation ”Medical and Humanitarian Support, kurz MHS” an Sie:
Helfen Sie mit, spenden Sie Hoffnung, schenken Sie den Kindern eine bessere Zukunft!
Und wir garantieren Ihnen: das Geschenk, das Sie durch die Kinder zurückbekommen, wird noch viel größer sein!

MHS e.v. ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein, der frei von religiösen und politischen Überzeugungen agiert. So erfolgt die Auswahl der Kinder ausschließlich aus medizinischen Gesichtspunkten und unabhängig von ihrer familiären Herkunft durch unsere Vertrauenspersonen vor Ort. Organisation von Visa, Anreise und Unterbringung von Begleitpersonen erfolgt durch unseren Verein; ebenso die hierfür entstehenden Kosten. Eine Spendenbescheinigung wird ausgestellt.

Wir freuen uns auf jede medizinische Hilfe für diese Kinder, sei es im Rahmen dieses Projektes oder auch im Sinne medizinischer Sach- sowie Geldspenden (Betreff: Kinder Gaza).

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Hilfe und stehen für weitere Fragen jeder Zeit zur Verfügung.

Spenden gegen Spendenbescheinigung:
IBAN: DE42100500000190407000
BIC: BELADEBEXXX
Landesbank Berlin-Berliner Sparkasse

Betreff: Kinder Gaza

Facebookgoogle_plusmail